Zum Hauptinhalt springen

Unterstützung pflegender Eltern

Pflegende Eltern sind zum Teil einer extremen Belastung ausgesetzt. Es gibt einen enormen psychischen Druck, da es diesen Kindern häufig nicht gut geht. Viele müssen zumindest nachts mit einem Monitor überwacht werden, der gerne auch mal Alarm schlägt. Häufige Arztbesuche und Krankenhausaufenthalte mit operativen Eingriffen und unklarem Ausgang prägen das Leben.

Neben der Psyche belasten auch finanzielle Nöte und die vielen organisatorischen Aufgaben.

Barbara & Lukas Schachtschneider führen Sie in die Thematik ein, vermitteln auf pragmatische Weise Hintergrundwissen und zeigen Ihnen, wie Sie mit pflegebedürftigen Kindern umgehen. Lernen Sie Simone Brugger kennen, die ihr pflegebedürftiges Kind Adam zu Hause pflegt und Ihnen erzählt, wie einfach Sie pflegende Eltern unterstützen können.

Zur ersten Lektion

Für die Erstellung der Videos und den Betrieb der Online-Akademie benötigen wir Ihre Hilfe!
Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.